Das neue Rotkreuz-Haus in Meitingen

Unsere Sanitäter im Einsatz

Endlich sind alle Rotkreuz Einheiten an einem Standort in Meitingen. Die Jugendarbeit kann durch Vergrößerung des Raumangebotes verbessert werden.

 

Der Lehrsaal ist zeitgemäßer und für Betreuungseinsätze steht eine leistungsfähige Küche zur Verfügung.

 

Das Meitinger Rote Kreuz bestreitet seinen Unterhalt aus den regelmäßig stattfindenden Altpapier- und Altkleidersammlungen, sowie aus den Erlösen der Weihnachtsverlosungsaktion.

 

Die Kosten für das neue Rotkreuzhaus können aber nun nicht mehr nur über diese Wege bestritten werden.

 

Deshalb sind wir auf Sponsoren, Spender und Gönner angewiesen!

Sie können uns im Unterhalt unseres neuen Rotkreuz-Hauses durch eine einmalige oder regelmäßige Geldspende unterstützen.

 

Bitte nutzen Sie hierzu folgende Bankverbindung:

Konto-Nr. 32 36 544

BLZ: 720 621 52

Bank: VR Bank Lech-Zusam e.G.

 

Kontaktpersonen:

Andreas Storr, Telefon: (0 82 71) 42 46 139

Anton Büchele, Telefon (0 82 71) 66 16

Sebastian Marb, Telefon (0 151) 25 34 76 56